__
__
__

Wartungs- und Kundendienstvertrag Registrierkassen

Leistungen:

  • die ordentliche Wartung (Reinigung der Drucker, der Tastatur usw.),
  • außerordentliche Wartungen und Instandhaltungen auf Anfrage,
  • die jährliche, gesetzlich vorgeschriebene Wartung Ihrer Registrierkasse (Gesetz Nr. 18 Art. 9 vom 26.01.83 DM 23.03.83 + 04.04.90 Art. 3),
  • telefonischer Hilfedienst von 8 bis 12 Uhr und von 14,00 – 19,00 Uhr von Montag bis Freitag und am Samstag von 08,30 – 12,00 Uhr (ausgeschlossen Feiertage),
  • jede Art von Reparatur,
  • den Austausch von elektronischen, elektrischen und mechanischen Teilen,
  • eine Versicherung der elektronischen Platten und somit den kostenlosen Austausch derselben bei einem Defekt,
  • die Arbeitszeit und die Fahrtspesen.

Vom Vertrag sind ausgeschlossen:

  • Verbrauchsmaterialien (Papier und Farbbänder),
  • die Zentralspeichereinheit ,EPROM FISCALE”,
  • Schäden, die durch Diebstahl, Feuer und unsachgemäße Handhabung verursacht werden.